Klettersteig Zugspitze –  Höllental Klettersteig auf die Zugspitze

Die Zugspitze – via Höllental Klettersteig, durchs Höllental auf die Zugspitze

Klettersteig auf die Zugspitze – durchs Höllental

Als höchster Berg Deutschlands steht die Zugspitze bei vielen Bergsteigern im Tourenbuch. Der Klettersteig durch das Höllental ist einer der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Wege auf die Zugspitze. Bei dem Klettersteig durchs Höllental steigen wir über Leiter, Brett und Gletscher zur Irmerscharte und dann weiter zum Zugspitzgipfel. Die Klettersteigschwierigkeit beim Klettersteig durchs Höllental liegt bei der Kat. C (anspruchsvoll), wobei die Hauptschwierigkeit die Länge der Tour darstellt, welche jedoch mit einer guten Kondition an einem Tag machbar ist.

  • Geführte Tour mit Bergführer auf die Zugspitze
  • Komplette Sicherheitsausrüstung von Salewa (Gurt, Helm, Klettersteigset)
  • Abwechslungsreiche Klettersteig-Tour auf die Zugspitze

Kurz zum Ablauf der Tour:

Die Tour beginnt im Grainauer Ortsteil Hammersbach. Bis zur Höllentalangerhütte ist die Route noch wenig anspruchsvoll. In der Höllentalklamm ist meist eine Regenjacke sinnvoll da wir von oben eine kleine Dusche bekommen. Wir erreichen Höllentalanger-Hütte  in etwas weniger als 2 Stunden. Dort wird das Ambiente auch schon etwas alpiner und man kann schon fast einen ersten Blick ins Höllental erhaschen. Wenn wir erst einmal die Leiter und das Brett überwunden haben geht der Weg nur noch nach oben. Der Höllentalferner Gletscher mit seinen großen Spalten gleicht bei ausreichend Schnee einem großen steilen Schneefeld. Später im Jahr kann man die Gletscherspalten immer besser sehen und die Randkluft wird größer und anspruchsvoller.

Zum Greifen nah und doch noch weit entfernt……

Nachdem wir die Randkluft überwunden haben schlängelt sich der Klettersteig immer weiter hinauf bis zur Irmerscharte. Dann haben wir es bald geschafft. Der Gipfel ist bereits in Reichweite – jetzt heisst es durchhalten!

Nach dem obligatorischen Gipfelfoto am goldenen Gipfelkreuz und einer verdienten Stärkung, geht es bequem und knieschonend mit der Zugspitzbahn wieder hinunter ins Tal. Die Zahradbahn bringt uns zurück zur Alpspitzbahn.

Bei Fragen zur Klettersteig-Tour auf die Zugspitze, schicke uns ein E-Mail (info@die-Bergfuehrer.de) oder ruf uns an unter Tel: 08841-6270852 stehen dir DIE-BERGFÜHRER gerne zur Verfügung.

ab 179,00 EUR p.P.
Tourdauer
1 Tag
Teilnehmer
min. 4, max. 5 Teilnehmer
Schwierigkeitsgrad
 
Kondition
 
image description
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

© Copyright - Die Bergführer | Werbezentrum Stiebler & Marketing 2 - Webdesign Agentur