Zugspitze – Wanderung – Besteigung
über die Wiener Neustädter Hütte

Wir besteigen die Zugspitze über die kürzeste Route

Diese Zugspitzbesteigung erreicht in einem Tage über die urige Wiener Neustädter Hütte und den „Stopselzieher“ Klettersteig den höchsten Punkt Deutschlands.

Als höchster Berg Deutschlands steht die Zugspitze bei vielen Wanderern und Bergsteigern als Wunschziel im Tourenbuch. Die Route über die Wiener Neustädter Hütte ist der direkteste Weg auf die Zugspitze und bietet neben der technisch sehr anspruchsvollen Tour über das Höllental ebenfalls die Möglichkeit den Zugspitzgipfel an einem Tag zu besteigen. Eine tolle Alternative zur 2-tägigen Tour über das Reintal oder für diejenigen, denen der Höllentalanstieg technisch zu schwierig ist. Eine gute Kondition ist in jedem Fall nötig, da auch dieser Anstieg sehr lang ist.

  • In einem Tag auf die Zugspitze
  • Eher ruhiger Anstieg
  • Einkehr auf der urigen Wiener Neustädter Hütte
  • „Stopselzieher“ Klettersteig (Kat. A/B)
  • Grandiose 360 Grad Aussicht vom Gipfel
  • Einfacher und schneller Abstieg per Bahn

Termine
Loading
Reiseprogramm

Ablauf:

Los geht es vom Eibsee über einen versicherten Steig zur Wiener Neustädter Hütte. Wir haben uns jetzt schon eine ausgiebige Mittagsrast verdient. Unser Ziel ist aber noch gutes Stück entfernt, sodass wir auch wieder an den rechtzeitigen Aufbruch denken müssen. Es geht weiter über den nicht allzu schwierigen Klettersteig „Stopselzieher“. Weiter über Steige und den breiten Wettersteingrat bis zum Gipfel. Wir genießen den traumhaften Rundumblick bevor es mit der Bahn wieder Richtung Tal geht.

Leistungen

Preis:

129,-€/Person ab 4-6 Personen (Termin an Werktagen)

139,-€/Person ab 4-6 Personen (Termin am Wochenende)

Leistungen:

  • Bergführer
  • Leih- und Sicherheitsausrüstung (Helm, Klettersteigset, Hüftgurt)

Zusatzkosten:

  • Talfahrt  33,50 €
  • Getränke und Zwischenverpflegung
Anforderungen

Anforderungen:

  • Kondition für ca. 7 -9 Std. Aufstieg
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit
  • Klettersteig Kat. A/B
Ausrüstung

Eigene Ausrüstung:

  • lockere, witterungsentsprechende Kleidung, evtl. Hardshell Jacke
  • Knöchelhohe Bergschuhe
  • Wechselwäsche, Regenbekleidung, Wärmebekleidung
  • ein Paar Handschuhe (z.B. alte Fingerhandschuhe)
  • Mütze
  • Stirnband
  • mind. 25 l Rucksack
  • Wanderstöcke
  • Sonnenschutz (Brille / Creme)
  • Bargeld

Unsere Partner für Ihre Sicherheit

Ortsbeschreibung
Anfrage