Auffrischung Hochtourenkurs mit möglicher Zuckerhütl Besteigung

2-tägiger Auffrischungs-Kurs & Führung mit möglicher Besteigung Zuckerhütl (3507 m)

Die Führung auf das Zuckerhütl ist eine Führung und ein Auffrischungskurs zugleich. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits am 4-tägigen Gletscherkurs (Grundkurs) mit Großvenediger-Besteigung teilgenommen haben und das Gelernte bei einer weiteren Hochtourenführung umsetzen wollen

Diesmal nehmen wir uns nur noch einen Tag Zeit, um unser Wissen in den Bereichen Gletscherkunde, Spaltenbergung, Routenwahl am Gletscher, Gehen in Seilschaften, etc. zu erneuern. Am zweiten Tag wartet bereits die Besteigung des Zuckerhütl auf 3.507 m (höchster Berg der Stubaier Alpen) in selbständigen Seilschaften. Gecoacht vom Bergführer muss der etwa 40° steile Gipfelanstieg bis zum 2. Schwierigkeitsgrad überwunden werden.

Die selbständige Besteigung des Zuckerhütl bietet unseren Gästen nochmals die Möglichkeit, das erlernte Wissen am Gletscher umzusetzen und dabei den letzten Feinschliff von unserem Bergführer an die Hand zu bekommen.

Zukünftigen Hochtouren sollten nach dem Gletscherkurs am Großvenediger und dem Auffrischungskurs am Zuckerhütl nichts mehr im Wege stehen. 

Das beinhaltet der zweitägige Auffrischungskurs mit Besteigung Zuckerhütl:

  • Spaltenbergung
  • Routenwahl am Gletscher
  • Tourenvorbereitung
  • Gehen in Seilschaften
  • Eigenständiges Begehen von Gletschern

Termine 2020:

27.06.-28.06.2020
25.07.-26.07.2020
22.08.-23.08.2020

ab 298,00 EUR p.P.
Tourdauer
2 Tage
Teilnehmer
min 4, max 6 Teilnehmer
Schwierigkeitsgrad
 
Kondition
 

image description
© Copyright - Die Bergführer | Werbezentrum Stiebler & Marketing 2 - Webdesign Agentur