Mobile Sicherungen legen

Kletterkurs über das richtige Legen von Zwischensicherungen

Kletterkurs für Fortgeschrittene, die in Einfachrouten oder Mehrseillängen mobile Sicherungen wie Keile, Friends und Schlingen richtig legen möchten

Im Mehrseillängenkletter-Gebiet rund um die Alpspitze finden wir ein abwechslungsreiches und richtiges Felsgelände für unseren Kurs vor.

Der Kurs ist für alle Kletterer gedacht, die Sportkletterrouten (z.B. mit weiten Bohrhaken) mit mobilen Sicherungen zwischensichern wollen und/oder in Mehrseillängen oder Alpinrouten sich ein routinierteres Legen von mobilen Zwischensicherungen aneignen wollen.

Kursinhalt:
• Materialkunde
Arten der mobilen Sicherungstechnik z.B. Friends, Keile, Schlingen, Sanduhrschlingen,
Vorbereitung der mobilen Sicherungen, Platzieren der mobilen Sicherungen (Gurt, Körper)
• Sicherungstechniken
Legen und Entfernen der Sicherungen
• Klettern in Routen, die mobil abgesichert werden und durch ein Toprope zusätzlich gesichert werden. Durch das Toprope und das technische Klettern an den mobilen Sicherungen bauen wir Vertrauen zum Material auf.

Ziel ist es, dem Kletterer mehr Freiheit durch angewandte Technik zu vermitteln.

Du hast Fragen zum Kletterkurs? Wir helfen Dir gerne weiter Tel: 08841- 6270852 oder per E-Mail

ab 129,00 EUR p.P.
Tourdauer
1 Tag
Teilnehmer
min 4, max 6 Teilnehmer
Schwierigkeitsgrad
 
Kondition
 
Technik
 

image description
© Copyright - Die Bergführer | Werbezentrum Stiebler & Marketing 2 - Webdesign Agentur