4000er Hochtouren-Woche Schweiz

10 Viertausender in einer Woche

Diese Hochtourenwoche führt uns auf der Südseite der Walliser Alpen entlang von Zermatt zuhinterst im Mattertal bis zum Monte Rosa Massiv. Während wir Viertausender um Viertausender aneinander reihen wie Perlen auf einer Schnur, schweift der Blick in die vergletscherte Bergwelt der Schweiz und Italiens.

Die Tour eröffnet uns Rundblicke zum Matterhorn viele andere berühmte und schöne Gipfel. Wir starten in Zermatt und laufen über die Südseite der Walliser Berge bis hinüber zum Monte Rosa Massiv.

Termine 2017: 
02.07.-07.07.2017 – ausgebucht
16.07.-21.07.2017 – ausgebucht
23.07.-28.07.2017 – noch 1 freier Platz
30.07.-04.08.2017
06.08.-12.08.2017
13.08.-18.08.2017

Termine

bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

  • Persönliche Daten

  • Ihre Anfrage bezüglich

Reiseprogramm

1. Tag:
Treffen in Herbriggen im Mattertal (vor Zermatt)

2. Tag:
Fahrt nach Zermatt, Auffahrt mit der Seilbahn zum kleinen Matterhorn 3.883 m, Besteigung des Breithorn 4164m und Abstieg zur neuen Mezzalamahütte 3420m
Gehzeit ca. 6 Std. ▲ 400 Hm ▼ 750 Hm

3. Tag:
Besteigung des Castor 4228m und Abstieg zur Quintino-Sella-Hütte 3585m
Gehzeit ca. 5 Std. ▲ 810 Hm ▼ 650 Hm

4. Tag:
Über die Eisnase 4205m zum Balmenhorn 4167m und der Vincent-Pyramide 4215m. Abstieg zur Mantova-Hütte 3498m
Gehzeit ca. 6-8 Std. ▲ ca. 750 Hm ▼ ca. 820 Hm

5. Tag:
Corno Nero 4321m, Ludwigshöhe 4342m, Parrotspitze 4436m und die Zumsteinspitze 4563m stehen an diesem Tag auf dem Programm. Mittagessen auf der 4554m hohen Hütte Capanna Margherita. Abstieg über den Gornergletscher zur Monte Rosa Hütte 2800m
Gehzeit ca. 8-12 Std. ▲ ca. 1100 Hm ▼ ca. 1750 Hm

6. Tag:
Abstieg nach Zermatt mit der Gornergratbahn. Rückfahrt nach Herbriggen mit dem Privatbus des Hotel Bergfreund. Duschen und gemütliches Beisammensein. Verabschiedung/Heimreise. (ca. 4-5 Stunden)

Leistungen

Im Preis Enthaltene Leistungen:

  • Staatlich geprüfter Bergführer
  • Leihausrüstung aus Helm, Gurt, Steigeisen, Pickel

Zusatzkosten:

  • Transfer und Seilbahn ca. 85,- EUR für die Woche
  • 1x Übernachtung und Halbpension im Hotel (Gemeinschaftslager) ca. 75,- EUR pro Übernachtung und Halbpension
  • 4x Übernachtung und Halbpension auf den genannten Hütten, ca. 40,- EUR pro Übernachtung HP
Unterkunft & Transfer

Wir übernachten in lokalen Hotels und auf Berghütten.

1 x Übernachtung und Halbpension im Hotel (Gemeinschaftslager) ca. 75,- EUR pro Übernachtung und Halbpension
4 x Übernachtung und Halbpension auf den genannten Hütten, ca. 40,- EUR pro Übernachtung HP

Ausrüstung

Kletterausrüstung:

  • Anseilgurt/Hüftgurt
  • Prusikschlingen 1 x
  • Bandschlingen 1 x lang und 1 x kurz
  • 1 Schraubkarabiner, 1 HMS Karabiner, 2 Schnappkarabiner
  • Steigeisen (Zwölfzacker) Riemen- oder Kipphebelbindung passend für den □
  • jeweiligen Schuh
  • Wanderpickel ca. 70 cm lang
  • Klettersteigset

Bekleidung:

  • Steigeisen feste Hochtourenbergschuhe z.B. Mountain Expert von Lowa
  • 2 Paar Handschuhe (z.B. von Hestra) und Mützen
  • Thermounterwäsche, am besten Feuchtigkeitstransportierende Kunstfaser oder Merino (z.B. Sirius Slip/Boxer und Unterhemd von Salewa)
  • Fleece (z.B. Cubic Dry, Buffalo 2.0 von Salewa)
  • Windstopper-Jacke (z.B. Dhaval DST Jacket von Salewa)
  • Funktionelle Softshellhose (z.B. Grivola DST Pants von Salewa)
  • Regenschutz (Überbekleidung bestehend aus Anorak und ggf. Überhose)

Sonstiges:

  • Rucksack 35-40 l (z.B. Mirage von Salewa)
  • Sonnenbrille mit seitlichem Schutz gegen Sonneneinstrahlung (z.B. von UVEX)
  • Gamaschen, je nach verwendeter Berghose oder Überhose
  • Sonnen- und Lippenschutz mindestens LSF 15
  • Sonnenhut
  • Trinkflasche 1 – 1,5 l
  • Tourenverpflegung, Apotheke für pers. Bedarf, Toilettenpapier,
  • evtl. Taschenmesser, ev. Alu-Rettungsdecke, ev. Biwaksack,
  • Personalausweis od. Reisepass, Fotoapparat
  • Stirnlampe

Bitte geben Sie uns eine Woche vor Kursbeginn die benötigte Leihausrüstung durch.

Ortsbeschreibung
Anfrage
  • Persönliche Daten

  • Ihre Anfrage bezüglich