Skitouren in den spanischen Pyrenäen

Skitourenreise im Hochgebirgstal Val d´Aran in den Pyrenees

Beeindruckende 3000er Skitouren mit Option „Pico de Aneto“ auf 3.404 m

Die Pyrenäen sind zum Mittelmeer und dem Atlantik ausgerichtet, was dem Hochgebirge reichlich Niederschlag beschert und uns im Februar/März als Firn in seiner besten Qualität zur Verfügung steht. Die Pyrenäen präsentieren sich als ein vielfältiges und noch sehr ursprüngliches Skitourengebiet. Die Möglichkeit, auch anspruchsvollere 3000er Skitouren in den Pyrenäen zu unternehmen, geben der Reise einen besonderen Reiz.

Skitouren in Spanien |  Firnparadies Zenralpyrenäen:

  • 8 Tage lange Reise davon 6 auf Skitour
  • Firnparadies
  • hübsches 3* Hotel in Vielha mit Sauna (7x Frühstück)
  • 7 x Abendessen in den besten benachbarten Lokalen
  • Feinschmeckerparadies: dunkelroter Vino, Tapas, lokaler Kaviar…
  • Skitouren auf 3000er, Option „Pico de Aneto“ auf 3.404 m
  • (deutschsprachiger) spanischer Bergführer Javier mit besten Insidertipps

Termine 2019:

  • Mo. 18.02. – So. 24.02.2019
  • Mo. 25.02. – So. 03.03.2019

Bei Rückfragen zur Skitourenreise Pyrenäen stehen wir gerne zur Verfügung unter Tel: 08841-6270852 oder per E-Mail

Termine
Loading
Reiseprogramm

Treffpunkt/Abholung
Flughafen Toulouse bis ca. 13:00 Uhr (gerne sind wir bei der Flugbuchung behilflich). Fahrt nach Viella ins Val d`Aran in etwa 2,5 Std.)

Tag 2-6:
Im hübschen 3*Hotel in Vielha stärken wir uns täglich am reichlich gedeckten Frühstücksbuffet, ehe es mit dem Leihfahrzeug in überschaubaren Fahrminuten zu den Ausgangspunkten geht. Das Hochgebirgstal bietet abwechslungsreiche Tourenaufstiege, die auch Spitzkehrentechnik für Skitourengipfel mit über 3000 m erfordern. Die Abfahrten bieten steile Rinnen, Schmankerlabfahrten im Tiefschnee und auf Firn. Es besteht die Möglichkeit den höchsten Berg der Pyrenäen, den Pico de Aneto mit 3.404 m, zu besteigen. Für diese Tour bedarf es eine Extraübernachtung auf einer Berghütte, die nicht im Preis inbegriffen ist.

Nach der Skitour bietet das Hotel eine Sauna zum Entspannen und Relaxen. Vielah  hat aber auch kulturelle Sehenswürdigkeiten mit romanischer Kunst zu bieten. So ermöglichen gotische Kirchen und Museen Einblicke in die Frühgeschichte der römischen Epoche und mittelalterliche Blütezeit.

Am Abend genießen wir das Leben in vollen Zügen und lassen uns in typisch, katalanischen Restaurants kulinarisch verzaubern. Dunkelroter Vino, selbstverständlich Tapas-Spezialitäten, aber auch lokale Gaumenhighlights sorgen für einen bleibenden Erinnerungswert – und für manche ein paar Kilo zu viel. ;)

Tag 7:
Transfer zum Flughafen Toulouse, individueller Heimflug

Leistungen

Leistungen

  • staatlich geprüfter spanischer (deutschsprachiger) Berg- und Skifahrer
  • ab 9. Person zweiter, deutscher Berg- und Skiführer
  • 6 Skitourentage
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel im DZ | EZ mit Aufschlag möglich
  • 6 x Abendessen in typisch, spanischen Lokalen mit einheimischer Küche
  • Mietfahrzeug ab Flughafen Toulouse, ggf. zum Selberfahren

Preis
1.666,-€/Person bei mind. 6 Personen | maximal 8 Personen pro Bergführer

Zusatzkosten

bei Voranreise Hotelübernachtung, Getränke auf der Polargirl
(je nach Verbrauch ca. 100,00 €), eigene Anreise (Flug)
Reiserücktrittsversicherung auf Wunsch: 86,00 €/Person

Anforderungen

Anforderung
*Kondition für 4 -6 Stunden Aufstieg (1100 – 1500 hm)
*ggf. für den Pico de Aneto 1800 hm Aufstieg
*sichere Spitzkehrentechnik
*sicheres Gehen mit Harscheisen
*sicheres Abfahren in allen Schneearten und Steilheiten

Ausrüstung

Bekleidung
*
Wind- und wasserdichte Skitourenhose und Jacke mit Kapuze
*Warme Windstopperjacke
*Fleecepullover
*Dünne Daunenjacke
*Funktionsunterwäsche
*Sonnenbrille mit UV-Schutz*
*Skibrille (z.B. UVEX)
*2 Paar Handschuhe, ideal je einmal Fäustlinge und Fingerhandschuhe
*Mütze/Stirnband
*Freizeitkleidung für das Hotel, ggf. etwas schickere Kleidung für die Restaurants
*Badekleidung

Skitourenausrüstung
*
Tourenskiausrüstung, Touren- oder Freerideski mit passender Tourenbindung inkl. passenden Fellen und Harscheisen (z.B. Dynafit Se7en Summits oder Manaslu)
*Tourenskischuhe (wir empfehlen Dynafit ZZero oder Zzeus)
*Skistöcke mit großem Teller (z.B. von Firma Leki)
*Steigeisen!
*Fellkleber, Skiwachs
*Funktionstüchtiges LVS-Gerät (3-Antennen LVS-Gerät) mit Ersatzbatterien
*Lawinensonde
*Lawinenschaufel
*Tourenrucksack ca. 30 Liter (ideal ABS-Rucksack)
*Sonnen- und Lippencreme, Sonnenhut
*Thermosflasche mindestens 1 l
*Kleines Verbandszeug, Heftpflaster und Compeed
*Fotoapparat

Leihausrüstung
Leihausrüstung muss bis 14 Tage vor Reiseantritt im Bergschulbüro bestellt und abgeholt werden.

Wichtig für ABS-Rucksackbesitzer
Die Patrone immer zusammen mit dem Rucksack als Check –In Gepäck aufgeben und nicht den Rucksack als Handgepäck verwenden und nur die Patrone aufgeben. Datenblätter in 2-facher Ausfertigung nicht vergessen!

Unsere Partner für Ihre gut organisierte Skitourenreise

Unterkunft

Hübsches und gemütliches 3* Sternehotel in Vielha. Die Unterbringung erfolgt im DZ. Auf Wunsch EZ mit Aufpreis.

Ortsbeschreibung
Anfrage