Roseg, Biancograt & Piz Palü Überschreitung

Die Hochtouren-Klassiker in der Berinangruppe

Der fulminante Einstieg in der Berinangruppe erfolgt mit dem Eselsgrat auf den Piz Roseg. Über die berühmte „Himmelsleiter“ geht auf den höchsten Gipfel der Ostalpen – den Piz Bernina. Als Krönung wartet der Aufstieg des Piz Palüs über den Ostpfeiler.

Das Berninamassiv, mit dem Bernina als höchsten Viertausender der Ostalpen mit 4.049 m, befindet sich zwischen dem Veltlin und Engadin. Die technisch und konditionell anspruchsvoll Touren begeistern jeden erfahrenen Bergsteiger. Mit Piz Roseg, Piz Bernina und Piz Palü lassen sich die Top-Gipfel der Berninagruppe in 4 Tagen meistern. Ein Bergsteiger-Erlebnis mit hohem Erinnerungswert.

Die Highlights der Hochtour in der Berninagruppe:

  • 1zu1 Führung; 1 Gast mit einem Bergführer
  • über den Eselsgrat auf den Piz Roseg
  • Biancograt über die „Himmelsleiter“
  • Über den Ostpfeiler auf den Piz Palü
  • Übernachtung Tschiervahütte & Berggasthof Diavolezza

Die Führung findet in Zusammenarbeit mit unserer Schweizer Partner-Bergschule Kobler & Partner statt.

Termine 2021: 21.-24.06.21 | 15.-18.07.21 und auf Anfrage

ab 2.680,00 EUR p.P.
Tourdauer
4 Tage
Teilnehmer
1
Schwierigkeitsgrad
 
Kondition
 
  Region

bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

© Copyright - Die Bergführer | Werbezentrum Stiebler & Marketing 2 - Webdesign Agentur